Behandlungen

Behandlungsmethode:

Üblicherweise findet die Zahnuntersuchung und Behandlung ohne Sedierung des Pferdes
statt.
Mit Handraspeln und Feilen trage ich möglichst ohne Benutzung eines Maulkeils
Schärfen und Kanten ab, um so die volle Beweglichkeit der Kiefer wieder herzustellen.

Fehlstellungen werden frühzeitig erkannt und können oft wieder rückgängig gemacht werden. Das Pferd ist danach sofort einsatzfähig und nicht eingeschränkt in Bewegung
oder Fütterung.